Ruhr 2018 Total inkl. RUHR.TOPCARD 2018

Wenn nicht jetzt, wann dann?
Besuchen Sie dieses Jahr die Kulturhauptstadt Europas.
Ein Abenteuer, dass Sie nicht vergessen werden.



Start/Ziel: Oberhausen
Tagesetappen: 3 Tagestouren zwischen 33 und 50 km
auf gut ausgeschilderten Wegen
Mietrad: "Revierräder" mit
7- Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse.
Reisetermine: Mittwochs bis Sonntags von Anfang Mai bis Ende September
Anreise Bahn: Oberhausen Hauptbahnhof, mit Bus, Straßenbahn oder per Rad bis zum Centro
Anreise PKW: Parkmöglichkeit auf dem Hotelparkplatz


Programm:



1.Tag Individuelle Anreise nach Oberhausen. Übernahme
der Mieträder und der Reiseunterlagen.

Besuchen Sie die Ausstellung "Big Air Package" von Christo im
Gasometer Oberhausen (vom 16. März bis 30. Dezember).
Shoppen Sie im größten Einkaufszentrum Europas oder
besuchen Sie das Sea Life, die Miniaturwelt oder gehen Sie im Aquapark baden.
Alles ist in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.
Überall ist für Sie der Eintritt frei.

2.Tag Ruhrtal total von Mülheim - Hattingen 50 km
Mit der S3 fahren Sie morgens von Oberhausen nach
Mülheim an der Ruhr. Um 11:00 Uhr legt ein Schiff
nach Kettwig ab. Um ihre Muskeln zu schonen, genießen
Sie ev. die ersten 1o km Ruhr ohne zu strampeln
(Achtung: Fahrradmitnahme nur wenn genügend Platz auf
dem Schiff). Von Essen - Kettwig über den Baldeneysee
nach Hattingen (ca. 40 km) werden Sie dann selbst
aktiv. Der Eintritt in der ehemaligen Henrichshütte
in Hattingen ist für Sie frei. Versäumen Sie auch
nicht die malerische Fachwerkaltstadt. Zurück geht es
wieder mit der S 3.

3.Tag Weltkulturerbe Zollverein ca. 50 km
Sie folgen an diesem Tag dem gut ausgeschilderten
Emscherradweg bis zur Zeche Zollverein. Dort haben
wir eine 2-stündige Führung für Sie reserviert.
Lassen Sie sich Zeit für das Weltkulturerbe und die
"schönste Zeche der Welt".
Zurück geht es mit dem Rad über den ebenfalls gut
ausgeschilderten Emscherparkradweg und dem Rhein-
Herne-Kanal lang. Genießen Sie am Tetraeder den Blick
Über den ganzen Kohlenpott. Nebenan sind selbst im
Sommer die Skifahrer zu Gange. Wie wäre es für Sie
mit einer Fahrt auf der Sommerrodelbahn? Sollten
Ihnen die 50 km zu viel sein, können Sie mit der Bahn
die Rückreise nach Oberhausen antreten (so sind es
nur ca. 25 km)

4.Tag Landschaftspark Duisburg-Nord ca. 33 km
Heute folgen Sie dem Rhein-Herne-Kanal in Richtung
Duisburg-Zentrum bis zur Ruhr, die Sie bis zur
Mündung bei Duisburg-Ruhrort begleitet. Besonders
sehenswert ist der neu entstandene Duisburger
Innenhafen. Hinter Ruhrort fahren Sie 2 km den Rhein
entlang und biegen dann rechts ab und folgen dem
Emscherparkradweg bis zum Landschaftspark Duisburg-
Nord. Hier ist aus einem ehemaligen Hüttenwerk der
größte Abenteuerspielpatz Deutschlands geworden. Sie
haben auch hier die Möglichkeit, an einer 2-
stündigen Führung teilzunehmen. Folgen Sie nun dem
Emscherparkradweg 8 km bis zu Ihrem Hotel.

5.Tag Individuelle Abreise
Wollen Sie wirklich schon abreisen? Mit der
RUHR.TOPCARD haben Sie den Schlüssel zum Ruhrgebiet
noch in der Hand. Unzählige Museen, Zoos und
Freizeiteinrichtungen im Revier erwarten sie bei
kostenlosem Eintritt. Oder wie wäre es mit einem
Musicalbesuch oder einem Fußballbundesligaspiel?
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt oder kommen Sie bald
wieder. Glück auf!




Leistungen: 4 Übernachtungen/Frühstück in komfortablen
Zimmern mit Bad oder Dusche/WC im *** Sterne
Hotel. Bahnkarte für die Rückreise
von Hattingen, Schiffskarten (durch
RUHR.TOPCARD 2018), Eintritte und Führungen sind
im Preis enthalten! Reisepreissicherungsschein,
ausführliches Kartenmaterial. Die Führungen
werden sofort bei Buchung reserviert! Bei
Überbuchung kein Ersatz!

Preise pro Person 390,-- €, EZ - Zuschlag 120,-- €,
Leihfahrrad 40,-- €

Veranstalter: din@tours
Hegerfeldstr. 19
46149 Oberhausen
Tel: 0208 / 6103866
Mobil: 0152 / 21658255
E-Mail: info@din-atours.de
Internet: www.din-atours.de


Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bitte senden sie eine E-Mail an info@din-atours.de um zu buchen.